Category: Events

Einmal Boeing 747 fliegen, bitte!

Von , 18. November 2013 23:37

Hayo im Flugsimulator

Immer wieder werde ich gefragt, warum ich meinen Job so liebe. Immer wieder fällt dabei auch die Frage, warum ich so viel Zeit investiere – selbst abseits der „normalen“ Arbeitszeiten. Meine erste Antwort lautet in diesen Fällen stets: „Mein Job ist kein Beruf im eigentlichen Sinne, sondern viel mehr eine Berufung, die ich mit viel Leidenschaft ausübe.“ Genauso ist es aber auch ein offenes Geheimnis, dass ich durch meinen Job viele Dinge erleben darf, die normalerweise nicht auf der Agenda stünden. Ich erinnere in diesem Zusammenhang gerne an meinen olympischen Fackellauf im Vorfeld der Sommerspiele in London 2012, der mir nur durch meinen guten Draht zu Samsung möglich wurde.  Weiter lesen 'Einmal Boeing 747 fliegen, bitte!'»

Tolle Erlebnisse mit dem Condor BoardConnect

Von , 8. September 2012 08:39

Was würdet ihr auf einem langen Flug am liebsten machen? Im Internet surfen? Durchaus möglich, denn dafür gibt es ja das von mir bereits auf die Probe gestellte Lufthansa FlyNet. Filme gucken? Na klar, einen breiten Fundus an echten Kassenschlagern hat inzwischen fast jede Airline auf der Langstrecke im Angebot. Aber kaum eine Inflight Entertainment Lösung bietet so viel Flexibilität wie das Condor BoardConnect, das ich kürzlich ebenfalls testen konnte.

Was das BoardConnect ist? Nun, stellt euch einfach vor, dass ihr mit eurem Smartphone, Tablet PC oder Laptop im Flieger sitzt und über die WLAN-Schnittstelle aktuelle Filme, TV-Serien, Dokumentationen und Musik von einem Server im Flugzeugbauch direkt auf euer privates Endgerät abrufen könnt. Für iOS-Geräte – also für iPhone, iPad & iPod Touch – muss eine kleine App namens Fly-fi installiert werden, gleiches gilt für alles, was auf Basis von Android läuft; allerdings wird es die Android-App voraussichtlich erst ab Herbst dieses Jahres geben. Noch einfacher funktioniert der BoardConnect-Spaß auf dem Laptop: Browser starten, Umleitung abwarten, fertig. Einzige Voraussetzung: Silverlight installieren. Weiter lesen 'Tolle Erlebnisse mit dem Condor BoardConnect'»

Das olympische Feuer in meinen Händen

Von , 17. Juli 2012 23:30

Es gibt Momente, die sind schwierig bis unmöglich in Worte zu fassen. Ein solcher Moment liegt hinter mir und auch jetzt, einige Stunden nach meinem olympischen Fackellauf über knapp 400 Meter im englischen Crowborough, tue ich mich alles andere als leicht, zu beschreiben, was heute eigentlich genau passiert ist. Dass ich die olympische Flamme mit einer Gasfackel knapp 400 Meter in Richtung London tragen durfte, ist einfach nur großartig, phänomenal, intergalaktisch oder auch schlicht und einfach ein geiles Gefühl. Kurzum: einer der tollsten Momente in meinem Leben. Weiter lesen 'Das olympische Feuer in meinen Händen'»

Flugzeugtaufe mit Condor in Berlin – D-AICA heißt jetzt „Hans“

Von , 5. Dezember 2011 21:30

Manchmal bin ich einfach nur rundum dankbar. Dankbar, dass ich so viele tolle Dinge erleben darf, die mir wohl verwehrt blieben, wäre ich beruflich und privat nicht so eng mit dem Internet verbunden. Dank verschiedener Social Media-Aktivitäten und meinem zugegebenermaßen guten Draht zu Johannes Winter aus der Pressestelle von Condor durfte ich heute auf dem Flughafen Berlin Schönefeld nicht nur live bei einer Flugzeugtaufe dabei sein, sondern auch an einem Rundflug über Berlin inklusive Go-Around an den Flughäfen Tegel und Schönefeld teilnehmen. Für mich als Flugzeug-Verrückter natürlich ein echtes Highlight!

Und so machte ich mich heute in den frühen Morgenstunden auf den Weg zum Flughafen Köln/Bonn, um mich von dort direkt zum Ort des Geschehens am (noch) alten, ranzigen SXF fliegen zu lassen. Wird zweifelsohne Zeit, dass Berlin mit dem BER einen modernen und vor allem einer Metropole dieser Klasse würdigen Großflughafen bekommt. Doch das nur nebenbei. Viel wichtiger: die nagelneu ausgestattete D-AICA; ein Airbus A320 mit rundum erneuerter Innenausstattung und einer schicken Traditions- bzw. Nostalgie-Lackierung. Weiter lesen 'Flugzeugtaufe mit Condor in Berlin – D-AICA heißt jetzt „Hans“'»

Zu Gast in Tallinn – Eine Altstadt-Perle

Von , 21. Mai 2011 19:54

Man stelle sich vor, es geht auf eine Reise nach Estland und man hat eigentlich keine Ahnung, worauf man sich einlässt. So in der Art ist es mir gegangen, als ich vor einer Woche einer Einladung von Samsung Mobile gefolgt bin. Die Kollegen aus der Samsung Presse-Abteilung hatten in die Tallinn geladen, um das neue Samsung Galaxy S II vorzustellen. Und was soll ich sagen? Die Altstadt von Tallinn ist ein echter Traum. Ich bin sogar geneigt, zu sagen, ein Geheimtipp für all diejenigen, die in einer kleinen, überschaubaren Hauptstadt flanieren möchten.

Vieles in Tallinn hat mich an meine Heimat erinnert. Insbesondere nachts, wenn die weitestgehend autofreien Straßen samt der angrenzenden Häuser in ein festlicht beleuchtetes Licht getaucht wurden. Mehr noch: die kleinen, engen Gassen und die unzähligen vom Krieg verschonten Bauten sorgen für einen fast schon mittelalterlichen Stadtkern. Und wenn man sich dann auch noch eine nahezu komplett erhaltene Stadtmauer nebst diversen Türmen anschauen darf… einfach toll! Weiter lesen 'Zu Gast in Tallinn – Eine Altstadt-Perle'»

Allianz Arena – Zu Besuch in der Loge von Kabel Deutschland

Von , 15. März 2011 19:53

Manchmal kann ich echt nur von Glück sprechen, was für Ereignisse ich dank meines Jobs miterleben darf. Samsung hat mich zur Vorstellung des Smartphones Wave mit nach Lissabon genommen, mit Lufthansa durfte ich zum Test des FlyNet nach New York fliegen und nun liegt auch eine tolle nationale Erfahrung hinter mir. Kabel Deutschland hat mich eingeladen, nach München zu kommen, um in der Allianz Arena in der dortigen Loge des Kabelnetzbetreibers das Bundesliga-Spiel zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund live zu erleben. Weiter lesen 'Allianz Arena – Zu Besuch in der Loge von Kabel Deutschland'»

Lufthansa startet das FlyNet – und ich war live dabei

Von , 9. Dezember 2010 19:02

FlyNet Antenne

Ich glaube, ich kann behaupten, dass der wohl spannendste berufliche Aufenthalt im Ausland meines Lebens hinter mir liegt. Es war ja immer schon spannend, wenn es für onlinekosten.de zum Beispiel nach Barcelona zum Mobile World Congress oder mit Samsung zur Vorstellung neuer Handys nach Lissabon oder in die Münchener Allianz Arena ging. Doch dass ich anlässlich des Starts des Lufthansa Flynet nach New York durchstarten durfte, nun, das war dann doch etwas Besonderes. Weiter lesen 'Lufthansa startet das FlyNet – und ich war live dabei'»

Zu Gast auf der 11. NetCologne Fastelovendssitzung

Von , 13. Januar 2010 15:44

Was braucht es eigentlich für einen rundum gelungenen Abend? Die Antwort ist relativ einfach: einen Saal im Kölner Maritim Hotel, eine Einladung, diesen Saal betreten zu dürfen, viele gut gelaunte Menschen, eine große Bühne, gute Künstler on stage, schmackhaftes Essen und leckere Getränke. All das durfte ich zusammen mit Sebastian auf der 11. NetCologne Fastelovendssitzung erleben.

Viele von Euch werden sich jetzt fragen: Faste-was? Und zugegeben: ging mir auch so, als ich das Wort das erste Mal gesehen habe. Die Übersetzung dieses kölschen Begriffs ist aber letztlich ganz einfach: Karnevalssitzung. Und eben diese durfte ich auf Einladung von der NetCologne-Pressestelle besuchen. Und was soll ich sagen? Es hat so unglaublich viel Spaß gemacht. Nicht nur weil die Stimmung einfach toll war, sondern auch oder gerade weil das Who-is-Who des Kölner Karnevals dabei war. Angefangen beim Kölner Dreigestirn, über die Prinzengarde bis hin zu Brings und den Höhnern. Weiter lesen 'Zu Gast auf der 11. NetCologne Fastelovendssitzung'»

Tag der offenen Tür beim DLR – Vom A380 nichts zu sehen, dafür aber viele andere spannende Dinge

Von , 23. September 2009 17:08
Deutschland Airbus A310

Deutschland Airbus A310 'Theodor Heuss'

Es ist schon ein paar Tage her, da hatte der Flughafen Köln/Bonn hohen Besuch. Ein echter Promi der Luftfahrt-Branche war zu Gast. Nein, keine Person menschlicher Gestalt. Vielmehr das weltgrößte Passagier-Flugzeug der Welt, der Airbus A380.

Gerne hätte auch ich einen Blick auf den Vogel geworfen, doch leider hatten neben mir noch über 100.000 andere Verrückte diesen Plan. Desw$egen stand ich mit Sebastian leider vor veschlossenen Toren, als es darum ging, das Flughafen-Gelände zu betreten.

Auf dem Tag der Luft und Raumfahrt 2009 gab es aber noch genug andere spannende Dinge zu sehen. Nicht nur der oben zu sehende Bundes-Airbus (damit fliegen Merkel und Co. zu ihren Auslands-Aufenthalten), sondern auch die Räumlichkeiten beim Deutschen Zentrum für Luft und Raumfahrt. Wir haben unter anderem nicht nur eine Einarm-Zentrifuge und das Biolab der ISS gesehen, sondern uns auch erklären lassen, wie die ISS genau aufgebaut ist. Und es hätte noch viel mehr sein können, aber das DLR-Gelände ist sooooo riesig. Da würde ich auch gerne arbeiten…

Zu Besuch bei Alice

Von , 5. September 2009 13:46
Hayo und Vanessa in Berlin.

Ein Traum? Nein, wahr! Hayo und Vanessa in Berlin.

Hat jemand von Euch schon einmal etwas über Vanessa Hessler gehört? Vermutlich nicht. Und doch kennt ihr sie alle: sie ist das Testimonial des DSL-Anbieters Alice und lächelt uns allen tagein, tagaus auf unzähligen Werbeplakaten zu.

Während meines Besuchs auf der diesjährigen IFA hatte ich die Gelegenheit die schöne Alice, die eigentlich eben Vanessa heißt (Jahrgang 88 übrigens), zu treffen. Wie es dazu kam? Hansenet, das hinter Alice steht, hatte zu einem Empfang in das eigene Hauptstadt-Büro eingeladen. Schön anzusehen, oder?

Und am Ende gab es sogar noch einen Kuss – wie ihr nachfolgend selbst sehen könnt. 😉 Weiter lesen 'Zu Besuch bei Alice'»

Panorama Theme by Themocracy